Pernell Roberts

Das deutsche Forum rund um den US-Schauspieler Pernell Roberts
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Okt 08, 2011 3:19 pm

ok! super Dann muss ich mich ja mit Weiterschreiben ranhalten. Geht ja dann viel schneller. grins lol!

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 12, 2011 8:27 pm

so jetzt geht's endlich weiter... ein bisschen Vorrat habe ich noch:

Wenn er abends so am Lagerfeuer saß und in die Flammen schaute, leise Gitarre spielte, gingen ihm tausend Gedanken durch den Kopf: „Warum Sharon? Warum ausgerechnet seine geliebte Frau? Wieso wurde seinen Kindern die Mutter genommen. Er konnte ihren Tod noch immer kaum realisieren. Er wusste nur, dass er weg von diesem Ort musste, denn dort erinnerte ihn alles an seine geliebte Frau. Manchmal hatte er das Gefühl, ein Fluch würde auf der Familie liegen. Wie konnte es sein, dass kein Cartwright je eine auf Dauer glückliche Ehe mit einer Frau führen konnte, ohne, dass ihr etwas zustieß?! Er wusste, dass auch sein Vater diese Gedanken viele Male gehabt hatte. Aber er musste durchhalten, die schwere Zeit, wie so oft in seinem Leben überstehen, um für seine Kinder da zu sein und sie aufzuziehen. Wenn es sein musste, auch ohne Frau und mitten in der Wildnis.
Manchmal fragte er sich, wie er das alles überhaupt aushielt. Aber irgendwas in ihm trieb ihn immer weiter an und gab ihm von irgendwo her die Kraft immer weiter zu machen und nach vorne zu schauen, egal wie düster und aussichtslos die Gegenwart erschien.


_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Nelly
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2715
Anmeldedatum : 13.05.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 12, 2011 9:09 pm

Freudentanz Freudentanz Freudentanz es geht weiter.....
applaus applaus applaus du schreibst das ganz toll A4 .thumb

_________________
LG Nelly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 12, 2011 9:19 pm

hurrah danke Nellylein! thank you

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Tani.
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 12, 2011 9:49 pm

wow wow wow wow wow wow wow
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Shyleen
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 37
Anmeldedatum : 31.07.11
Alter : 34
Ort : Brühl bei Köln

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   So Nov 13, 2011 2:50 am

Juhu, es geht weiter. hurrah
Hach so richtig was fürs Herz. Da möchte man ihn doch am liebsten trösten!! tröst
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   So Nov 13, 2011 8:44 pm

Very Happy ja adam herzen tröst

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Pernell-Adam
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 07.11.11
Ort : Schweiz

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 26, 2011 5:47 pm

applaus Bin schon gespant wie es weiter geht thumb
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Nov 26, 2011 10:48 pm

Hey,
danke! sunny Very Happy

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   So Dez 04, 2011 10:14 pm

und weiter geht's aus dem "Vorrat". Für ein paar Posts reicht es noch. thumb


Allmählich wurde es heller und die Sonne ging langsam auf.
Plötzlich ein Schuss! Adam schreckte aus seinem Dämmerschlaf hoch.
Was war das? Wer hatte geschossen? Sofort war Adam hellwach. Der Schuss kam aus der Richtung des Wagens, wo Joy und Chris geschlafen hatten. Bevor Adam auch nur irgendeinen klaren Gedanken fassen konnte, war er aufgesprungen und hastete zum Wagen, so schnell es ging.
„Erwischt!“ rief Chris und hielt seinem Vater stolz einen toten Hasen vor die Nase. Erleichtert und wütend zugleich fuhr Adam seinen Sohn an: „Chris, was soll das?! Du hast mich zu Tode erschreckt!“
„Aber Pa, die Gelegenheit war gerade günstig und du gehst doch auch immer jagen, damit wir Fleisch haben.“ „Chris, ich habe dir die Waffe nur gegeben, damit du dich und deine Schwester in Notfällen verteidigen kannst. Das Jagen kannst du ruhig mir überlassen, “ sagte Adam mit ernster Stimme. Er hatte Chris die Pistole nur sehr ungerne gegeben, denn eigentlich fand er seinen Sohn noch viel zu jung für scharfe Waffen. Er hatte ihm eingebläut damit niemals auf Menschen zu schießen, es sei denn er müsse sein eigenes Leben damit verteidigen, aber er konnte es seinem Sohn nicht verübeln, dass er ihm alles gleich tat, denn er war sein Vorbild und alles was er tat, wollte Chris auch tun. Ging er jagen, dann wollte sein Sohn auch jagen, machte er Feuer, dann wollte sein Sohn auch Feuer machen können. Chris war sehr eifrig, wenn es darum ging Dinge von seinem Vater zu lernen. Er lernte schnell, guckte sich viel ab und wollte alles können, was Adam konnte. Adam wusste, wie wichtig es gerade in dieser Phase war, seinem Sohn die richtigen Werte zu vermitteln, ihm ein Vorbild zu sein und ihm die Dinge so vorzuleben, wie er sie für richtig hielt.


_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Fr Dez 09, 2011 11:13 pm

„Pa, können wir den Hasen nicht zum Abendbrot essen?“ fragte Chris den Hasen noch immer hochhaltend. „Ja, von mir aus, aber versprich mir, dass du in Zukunft das Jagen lässt und die Waffe wirklich nur in Notfällen einsetzt. In deinem Alter solltest du eigentlich noch gar keine Waffen anrühren, “ sagte Adam und nahm seinem Sohn die Waffe aus der Hand. Chris schaute schuldbewusst, den Blick zum Boden gerichtet, aber dennoch war er etwas enttäuscht, dass sein Vater sich gar nicht über seinen guten Schuss freute.
„Hol deine Schwester, es gibt gleich Frühstück, “sagte Adam und ging dann wieder zur Feuerstelle hinüber. Das Feuer war längst ausgegangen. Adam hatte fast die gesamte Nacht hindurch Wache gehalten, denn hier draußen war man weder vor Kojoten sicher, noch vor plötzlich aufkommenden Stürmen oder anderen Gefahren.
Als Adam gerade dabei war das Feuer neu zu entzünden, hörte er Chris rufen: „Pa! Pa!“ In seiner Stimme lag Besorgnis, aber zu Adams Beruhigung keine Not. Sofort lief Adam zum Wagen hinüber. „Was ist los, Chris?“ Er stieg in den Wagen, wo Chris neben seiner kleinen Schwester hockte. Sie lag mit dem Gesicht vergraben im Kissen da und schluchzte und weinte. „Pa, sie weint so sehr und sagt nichts.“ „Joy, hattest du wieder einen Alptraum?“ fragte Adam mit sanfter Stimme. Er hatte sich zu ihr gehockt und strich ihr ganz sachte über den Rücken.
Erst jetzt bemerkte Joy, dass ihr Vater da war. Sie blickte mit verheultem Gesicht zu ihm auf und warf sich in seinen Arm.
Seit Sharon nicht mehr da war, hatten Chris und Joy ständig Alpträume, wachten nachts auf, schrien, weinten, konnten nicht einschlafen. So manche Nacht hatte Adam mit Trösten und Beruhigen verbracht, ganz abgesehen davon, dass er selbst oft schlaflose Nächte hatte.
Vorsichtig nahm Adam seine kleine Tochter auf den Arm und brachte sie erst einmal an die frische Luft. Die Sonne war mittlerweile aufgegangen. Nicht mehr lang und es würde wieder heiß werden.


_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Nelly
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 2715
Anmeldedatum : 13.05.10
Ort : Berlin

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Dez 10, 2011 8:55 pm

*schwelg*

Es tut richtig gut,sich das alles in seiner Phantasie vorzustellen.
Du schreibst das sooo schön gefühlvoll. herz

_________________
LG Nelly
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Dez 10, 2011 9:43 pm

Very Happy Freut mich sehr, dass es dir gefällt. sunny

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Tani.
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Mo Dez 12, 2011 4:45 pm

Hey A4,
super Geschichte... ich will mehr! Very Happy
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Di Dez 13, 2011 7:07 pm

grins Ein bisschen Nachschub habe ich ja noch. Nur gut, dass ich vor dem Studium schon ein bisschen vorgesorgt habe. haha

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Dez 17, 2011 9:42 pm

hier kommt der Rest vom 1. Kapitel. Wink

Nach einer Weile hatte Joy sich wieder beruhigt. Chris hampelte mit einer ihrer Stoffpuppen herum und versuchte sie zum Lachen zu bringen. Adam wollte gerade Kaffee und Kakao für die Kinder machen. Chris‘ Taktik ging auf und schon bald lächelte Joy und spielte mit. Adam musste schmunzeln und war froh, dass Chris sich gerade um seine Schwester kümmerte. Es war nicht immer leicht für ihn neben den alltäglichen Pflichten zwei Kinder im Blick zu behalten und all ihren Bedürfnissen gerecht zu werden. Oft hatte er das Gefühl zu wenig Zeit für sie zu haben, gerade jetzt, wo er sich alleine um sie kümmern musste.
„Fang mich!“ rief Chris und lief vor seiner kleinen Schwester ein paar Meter davon. „Fang mich!“ forderte er seine Schwester erneut auf. Diese lachte und rannte in seine Richtung. Chris war natürlich viel schneller, weil er älter war, aber Joy schien viel Spaß dabei zu haben.
Als Adam Wasser für den Kaffee aus dem Fass holen wollte, stellte er fest, dass der Wasservorrat langsam zur Neige ging, auch die Nahrungsmittel wurden langsam knapp.
Beim Frühstück erklärte er Chris: „Wir müssten jetzt ungefähr einen Tagesritt von ‚Devil‘s-Town‘ entfernt sein. Dort bekommen wir frisches Wasser für die Pferde und können unsere Vorräte auffüllen.“
„Lebt da der Teufel?“ fragte Joy in ihrer kindlichen Phantasie.
„Aber nein, Schatz. Das ist nur ein Name, “ beruhigte er sie und goss ihr Kakao in eine Tasse, ohne zu ahnen, wie falsch er mit dieser Vermutung lag.

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Tani.
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 364
Anmeldedatum : 25.05.11

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   So Dez 18, 2011 11:34 am

wow Devils Town... bin gespannt! shot
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hannah Cartwright
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 20
Ort : Kreis Heinsberg

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Di Jan 03, 2012 11:13 pm

Tolle ff !!!
ich bin echt gespannt wie es weiter geht...
wissen den Ben,Hoss und little Joe von ihren Enkeln/Nichte Neffe bescheid???
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Mi Jan 04, 2012 4:42 pm

Very Happy Das bleibt (noch) unbekannt. Ich schreibe ja ab und an mal an der Geschichte weiter... ich habe zwar eine Idee in welche Richtung es geht, aber die komplette Geschichte habe ich noch nicht ausgedacht. grins

Einige Fragezeichen bleiben auch mit Absicht, um es spannender zu machen. thumb

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Hannah Cartwright
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 20
Ort : Kreis Heinsberg

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   So Jan 29, 2012 10:10 pm

wann gehts denn weiter?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Sa Feb 11, 2012 6:30 pm

Hallo hannah, danke für dein Interesse. Very Happy sunny

Habe einen neuen PC und muss mir die daten noch auf den neuen Pc ziehen bzw. von der externen Festplatte ziehen..., mal sehen, wann ich dazu komme, vielleicht in den nächsten Tagen, aber dann geht's wirklich weiter. grins thumb


_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Mo Feb 13, 2012 2:21 pm

och nööö jetzt habe ich leider noch ein Problem mit meiner blöden externen fetsplatte... der neue Pc erkennt sie nicht... affraid
Ich mache mich mal schlau, was man da tun kann... sorry...

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Hannah Cartwright
voller Zutritt
avatar

Anzahl der Beiträge : 149
Anmeldedatum : 03.01.12
Alter : 20
Ort : Kreis Heinsberg

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Mo Feb 13, 2012 9:37 pm

Oh das ist natürlich Käse No
mhhh kann man nichts machen wall
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Adam4ever
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 4160
Anmeldedatum : 05.02.10
Alter : 28
Ort : Deutschland

BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   Di Feb 14, 2012 12:39 am

juhu Problem gelöst. Fortsetzung kommt dann sehr wahrscheinlich morgen. thumb

_________________
Liebe Grüße,
Adam4ever


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://pernellroberts.forumieren.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel   

Nach oben Nach unten
 
Fan-Fiction-Geschichte zum Mitlesen: 1. Kapitel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Wenn Tiere "heilen"...
» Die "Geschichte" ...
» "Gutes Benehmen" im Stall
» Pferd geht durch
» pferdeleid

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Pernell Roberts :: Fanfiction-
Gehe zu: